Priv.-Doz. Dr. med. Jan-Philipp Petersen

Qualifikation

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


  • Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Fachkunde Strahlenschutz
  • Instruktor der Deutschen Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie

Schwerpunkte

  • Kniechirurgie und sportorthopädische Eingriffe
  • Konservative Orthopädie (u.a. Akupunktur, physikalische Verfahren etc.)

Vita

1993-1999

1999-2000

 
2000-2003

 
2003-2004

 

2005-2007

 

2008-2017

 

2009

  

 

seit 2017

Medizinstudium, Universität Hamburg

Weiterbildung Chirurgie, Universitätsklinikum Lübeck

Weiterbildung Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Weiterbildung Orthopädie, Rheumaklinik Bad Bramstedt

Weiterbildung Unfallchirurgie und Orthopädie am UKE

Oberarzt, Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, UKE

Habilitation und Verleihung der Venia legendi für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie durch den Fachbereich Medizin der Universität Hamburg

 

Niederlassung in eigener Praxis